Gas-Brennwert-Heizungsanlagen

Gas-Heizung

Die Gas-Heizung ist wohl eines der komfortabelsten Heizungssysteme, das derzeit auf dem Markt verfügbar ist. Ganz besonders in Kombination mit einem Warmwasserspeicher. Sie liefert wohlige Wärme und warmes Wasser zum Duschen und Baden quasi auf Knopfdruck. Mit einem Gas-Heizungssystem machen Sie Ihr Zuhause im Handumdrehen zu einer echten kleinen Wohlfühloase.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Gasheizungen. Das Angebot reicht von preisgünstigen Niedertemperaturkesseln bis zu hochwertigen Edelstahl-Brennwertkesseln für Einfamilienhäuser oder Mehrfamilienhäuser. Gerne beraten wir Sie und finden die für Sie passende Heizung.

 

Mögliche Varianten für Ihre Gas-Heizung:

 

Brennwert-Kessel

Brennwertkessel sind in der Lage, die in Abgasen enthaltene Wärme verfügbar zu machen und sie in zusätzliche Heizwärme umzusetzen. Der Brennwertkessel enthält einen Hochleistungs-Wärmetauscher, der den in Abgasen enthaltenen Wasserdampf zum Kondensieren bringt und die so freigesetzte Kondensationswärme dem Heizsystem zuführt.

Mit dieser Technologie sparen Sie Energie und bares Geld. Obendrein schonen Sie noch die Umwelt, ohne dabei auf irgendetwas verzichten zu müssen. Moderne Gas-Brennwertkessel haben einen Norm-Nutzungsgrad von bis zu 109% und Öl-Brennwertkessel von bis zu 104%.

 

Niedertemperatur-Kessel

Die Niedertemperaturtechnik reduziert den Energieverbrauch signifikant. Am deutlichsten wird dieser Unterschied bei einem Vergleich mit einem herkömmlichen Heizsystem. Ältere Heizsysteme arbeiten mit einer konstanten Kesselwassertemperatur, die dauerhaft mindestens 70 bis 80°C betragen muss. Unabhängig davon wie viel Wärme Sie gerade benötigen oder wie hoch die Außentemperatur ist. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn das Wasser im Kessel unter die 70°C fällt, nachgeheizt wird.

Moderne Niedrigtemperaturkessel hingegen passen ihre Kesseltemperatur automatisch der jeweiligen Außentemperatur an. Diese kann eine Untergrenze von 30°C aufweisen und hilft Oberflächen-, Auskühl- und Abgasverluste drastisch zu reduzieren. Sie sparen so teuren Brennstoff und schonen die Umwelt.